Mag. Gernot Göttlicher Mag. Stephan Greiner Reinhard Blümmel
Drucken
Wiener Gebrauchsabgabe wird herabgesetzt bzw. ganz erlassen [04.05.2020]
Wie die WKO in ihrem Corona-Update Newsletter vom 03.05.2020 informiert, sollen Wiener Betriebe, die von Corona betroffen sind und daher nicht wie gewohnt wirtschaften können, von den Gebrauchsabgaben entlastet werden.

Diese Abgaben sind für die Nutzung des öffentlichen Raums durch Unternehmen zu bezahlen, etwa für Schanigärten, Beleuchtungen, Baustellen, Würstelstände, Portalvorbauten, Schilder, Klimaanlagen, Markisen und Ähnliches. Die Entlastung gilt rückwirkend ab 1. März 2020.
Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf der WKO Homepage sowie die Antragsmöglichkeit zur Herabsetzung finden Sie hier.

Quelle: WKO Corona-Update vom 03.05.2020