Mag. Gernot Göttlicher Mag. Stephan Greiner Reinhard Blümmel
Drucken
Automatische Meldung von Sonderausgaben an das Finanzamt [01.03.2017]
Bisher mussten Sonderausgaben wie z.B. Spenden an mildtätige oder den Umweltschutz fördernde Organisationen oder der Kirchenbeitrag im Rahmen der Steuererklärung bzw. der Arbeitnehmerveranlagung steuerlich geltend gemacht werden. Um die Spenden gegenüber dem Finanzamt gegebenenfalls nachweisen zu MEHR...
Fahrtkosten zum Fortbildungsort [01.03.2017]
Aufwendungen für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der ausgeübten oder beruflich verwandten Tätigkeit können vom Arbeitnehmer grundsätzlich als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Dies umfasst nicht nur Kosten für Kursunterlagen, Skripten, Fachliteratur usw. sondern MEHR...
Einlagenrückzahlung Neu - Ermittlung des erstmaligen Standes der Innenfinanzierung (BMF-Info) [01.03.2017]
Die Regelungen des § 4 Abs. 12 EStG zur Einlagenrückzahlung wurden in den letzten beiden Jahren mehrmals angepasst. Das bisher geltende Wahlrecht, wonach eine offene Ausschüttung eines unternehmensrechtlichen Bilanzgewinnes steuerlich entweder als Einlagenrückzahlung oder als Gewinnausschüttung MEHR...
Beschäftigungsbonus im Ministerrat beschlossen [01.03.2017]
Mit dem am 21.2.2017 im Ministerrat beschlossenen Beschäftigungsbonus soll ein wesentlicher Wachstums- und Beschäftigungsimpuls für die heimische Wirtschaft geschaffen werden. Betrieben, die neue Arbeitsplätze schaffen, soll dabei für drei Jahre die Hälfte der Lohnnebenkosten nachgelassen werden. MEHR...
Vollausschüttungsgebot bei der Aktiengesellschaft - OGH-Urteil vom 24.10.2016 [28.02.2017]
Bei der Aktiengesellschaft ist grundsätzlich der gesamte Gewinn auszuschütten. Davon kann die Hauptversammlung nur absehen, wenn die Satzung diese Möglichkeit gemäß § 104 Abs 4 AktG ausdrücklich vorsieht. Diese Regelung steht inhaltlich auch jener für Gesellschaften mit beschränkter Haftung (§ 35 Abs 1 Z 1 GmbHG) sehr nahe. Es stellt sich daher die Frage, ob dieses Urteil analog für GmbHs anzuwenden ist. MEHR...
Spenden [28.02.2017]
Die Kanzleien Reinhard Blümmel, B&G Wirtschaftstreuhand GmbH und Göttlicher Wirtschaftstreuhand GmbH spenden heuer an eine Familie in Niederösterreich.

Der 40-jährige Familienvater starb im Februar bei einem Bergunfall in den Ötschergräben und hinterlässt seine Frau mit zwei kleinen Kindern. Zur Unterstützung der Familie wurde nun ein Spendenkonto eingerichtet.
Inbetriebnahme der Sicherheitseinrichtung bei Registrierkassen nicht vergessen [01.02.2017]
Seit Einführung der Registrierkassenpflicht haben wir regelmäßig über Erleichterungen, Probleme und Verschärfungen im Zusammenhang mit diesem Thema berichtet. Spätestens bis Ende März 2017 besteht wiederum Handlungsbedarf, da ab 1. April 2017 die Registrierkassen mit einer besonderen Sicherheitseinrichtung ausgestattet sein müssen, um Manipulationen zu verhindern.
MEHR...